GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Neurologie

In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Neurologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen dieser Fachgruppe korrekt abrechnet und Fehler vermeidet. Argumente gegen Einwände werden vertiefend erläutert.

Termin: Freitag, 27.04.2018
Ort: Berlin
Kosten: 30 € (PVS-Mitglieder)
45 € (keine PVS-Mitglieder)
  • Aufbau der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
  • die wichtigsten Paragrafen als Grundlage
  • vom Behandlungsfall bis zur Abrechnung
  • analoge Bewertungen/Faktorenerhöhungen
  • Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
  • Abschnitt G – Neurologie
  • Abschnitt M – Laborleistungen

    Weitere Details:

    Seminar-Nr.:
    B4

    Termin:
    27.04.2018, 16 – 19 Uhr

    Zielgruppe:
    niedergelassene Ärzte, Praxispersonal

    Ort:
    Invalidenstr. 92
    10115 Berlin

    Kosten:
    30 € (PVS-Mitglieder)
    45 € (keine PVS-Mitglieder)

    Referenten:
    Daniela Bartz (PVS)

    GOÄ-Grundlagen – offen für alle Fachrichtungen

    Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

    Termin: Mittwoch, 30.05.2018
    Ort: Berlin
    Kosten: 30 € (PVS-Mitglieder)
    45 € (keine PVS-Mitglieder)
    Honorarrelevante Tipps zur GOÄ
    • Paragrafenteil
    • Steigerungsfaktoren
    • fachübergreifende Beratungen und Untersuchungen
    • Hausbesuche, Sonografien, Zuschläge
    • Fallbeispiele
    • Ihre individuellen Fragen

      Weitere Details:

      Seminar-Nr.:
      B5

      Termin:
      30.05.2018, 16 – 19 Uhr

      Zielgruppe:
      niedergelassene Ärzte, Praxispersonal

      Ort:
      Invalidenstr. 92
      10115 Berlin

      Kosten:
      30 € (PVS-Mitglieder)
      45 € (keine PVS-Mitglieder)

      Referenten:
      Daniela Bartz (PVS)

      GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Gynäkologie

      In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Gynäkologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen dieser Fachgruppe korrekt abrechnet und Fehler vermeidet. Argumente gegen Einwände werden vertiefend erläutert.

      Termin: Mittwoch, 13.06.2018
      Ort: Hamburg
      Kosten: 30 € (PVS-Mitglieder)
      45 € (keine PVS-Mitglieder)
      • Geltungsbereich der GOÄ
      • Auslagenersatz
      • Steigerungsfaktoren
      • Analogabrechnung
      • allgemeine und fachspezifische GOÄ-Ziffern
      • Begriffe wie „der Behandlungsfall“
      • Diskussion

          Weitere Details:

          Seminar-Nr.:
          H3

          Termin:
          13.06.2018, 16 – 19 Uhr

          Zielgruppe:
          Ärtze, Praxisinhaber und Praxismanager (begrenzte Teilnehmerzahl)

          Ort:
          Hamburger Sparkasse
          Adolphsplatz 3
          20457 Hamburg

          Kosten:
          30 € (PVS-Mitglieder)
          45 € (keine PVS-Mitglieder)

          Referenten:
          Dr. med. Bernhard Kleinken

          Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte!

          GOÄ – optimal und korrekt abrechnen – Urologie

          In diesem Seminar werden Ihnen die fachgruppenspezifischen Grundlagen und Feinheiten der privatärztlichen Abrechnung für den Bereich Urologie vorgestellt. Sie erfahren, wie man Leistungen dieser Fachgruppe korrekt abrechnet und Fehler vermeidet. Argumente gegen Einwände werden vertiefend erläutert.

          Termin: Freitag, 22.06.2018
          Ort: Potsdam
          Kosten: 30 € (PVS-Mitglieder)
          45 € (keine PVS-Mitglieder)
            • Aufbau der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)
            • die wichtigsten Paragrafen als Grundlage
            • vom Behandlungsfall bis zur Abrechnung
            • analoge Bewertungen/Faktorenerhöhungen
            • Abschnitt B – Grund- und allgemeine Leistungen
            • Abschnitt K – Urologie
            • Abschnitt M – Laborleistungen

            Weitere Details:

            Seminar-Nr.:
            P5

            Termin:
            22.06.2018, 16 – 19 Uhr

            Zielgruppe:
            niedergelassene Ärzte, Praxispersonal

            Ort:
            Pappelallee 5
            14469 Potsdam

            Kosten:
            30 € (PVS-Mitglieder)
            45 € (keine PVS-Mitglieder)

            Referenten:
            Daniela Bartz (PVS)

            Sie erhalten 4 Fortbildungspunkte!

            GOÄ-Grundlagen – offen für alle Fachrichtungen

            Wir vermitteln Ihnen die allgemeinen Grundlagen der privatärztlichen Abrechnung niedergelassener Ärzte, den Aufbau und die Struktur der ärztlichen Gebührenordnung und ihre praktische Anwendung anhand verschiedener Fallbeispiele.

            Termin: Mittwoch, 27.06.2018
            Ort: Berlin
            Kosten: 30 € (PVS-Mitglieder)
            45 € (keine PVS-Mitglieder)
            Honorarrelevante Tipps zur GOÄ
            • Paragrafenteil
            • Steigerungsfaktoren
            • fachübergreifende Beratungen und Untersuchungen
            • Hausbesuche, Sonografien, Zuschläge
            • Fallbeispiele
            • Ihre individuellen Fragen

              Weitere Details:

              Seminar-Nr.:
              B6

              Termin:
              27.06.2018, 16 – 19 Uhr

              Zielgruppe:
              niedergelassene Ärzte, Praxispersonal

              Ort:
              Invalidenstr. 92
              10115 Berlin

              Kosten:
              30 € (PVS-Mitglieder)
              45 € (keine PVS-Mitglieder)

              Referenten:
              Daniela Bartz (PVS)

              Radiologentag

              Neben Ihrem Berufsverband beantworten kompetente Referenten aus den Bereichen Steuern, Recht, Privatabrechnung und Politik Ihre Fragen und zeigen neue Perspektiven auf.

              Termin: Samstag, 22.09.2018
              Ort: Potsdam
              Kosten: 170,00 € (PVS-Mitglieder)
              170,00 € (keine PVS-Mitglieder)

              Inhalte und Ablauf

              • Berufsverband
                Strukturwandel in der Radiologie
                Dr. med. Detlef Wujciak
                1. Vorsitzender des Berufsverbandes der Radiologen
              • Steuer
                Die Betriebsprüfung in der Praxis für Radiologie – Was ist bei der Anstellung von Ärzten zu beachten?
                Frank Pfeilsticker
                Steuerberater
                KONZEPT Steuerberatungsgesellschaft mbH
              • Aus der Praxis
                Ein Erfahrungsbericht mit Ausblick aus Sicht eines Radiologen
                Dipl.-Med. Dietmar Handro
                Radiologisches Zentrum Mansfelder Land
              • Recht
                MVZ – der Königsweg für die Sicherung der Zulassung auch in überversorgten Gebieten?
                Dietmar Sedlaczek
                Rechtsanwalt
                Fachanwalt für Medizinrecht – SPS Sedlaczek Prüllage Schwinger Partnerschaft
              • Abrechnung
                Radiologische Untersuchungsmethoden in einem kurzen Überblick
                Daniela Bartz
                Geschäftsstellenleiterin Cottbus und Potsdam
                PVS berlin-brandenburg-hamburg
              • Politik
                Novellierung der Gebührenordnung für Ärzte und die Zukunft der privaten Krankenversicherung
                Dr. med. dent. Mathias Höschel, MdB a. D. (angefragt)
                1. Vorsitzender des PVS Rhein-Ruhr/Berlin-Brandenburg e. V.


                Frank Rudolph
                Geschäftsführer
                Bundesverband Verrechnungsstellen Gesundheit e.?V.

              Weitere Details:

              Seminar-Nr.:
              PR 2018

              Termin:
              22.09.2018, 9:45 - 17 Uhr

              Zielgruppe:
              Radiologen

              Ort:
              Haus der Ärzte
              Pappelallee 5
              14469 Potsdam

              Kosten:
              170,00 € (PVS-Mitglieder)
              170,00 € (keine PVS-Mitglieder)

              Referenten:
              Dr. med. Detlef Wujciak
              Frank Pfeilsticker
              Dipl.-Med. Dietmar Handro
              Dietmar Sedlaczek
              Daniela Bartz
              Dr. med. dent. Mathias Höschel, MdB a. D. (angefragt)
              Frank Rudolph